Scroll Top
Von Smaragdgrün bis Türkisblau: Die Strände von Kefalonia

Von Smaragdgrün bis Türkisblau: Das sind die schönsten Strände auf Kefalonia

Ob auf den Inseln, dem Festland oder in Metropolen wie Athen oder Piräus: Urlaub in Griechenland boomt wie nie zuvor! In den letzten Jahren ist wirklich jeder unserer alltours-Experten dorthin gereist. Und weil die Lust auf Urlaub unter griechischer Sonne weiterhin ungebrochen ist, stellen wir heute einige Must-sees für Badefans und Wassersportler vor: die schönsten Kefalonia-Strände. Du fragst dich, wo Kefalonia eigentlich liegt? Ganz einfach: Kefalonia befindet sich im Golf von Patras im Süden – nur einige Kilometer westlich vom griechischen Festland entfernt. 

Schönste Strände auf Kefalonia: Myrtos Beach

Willkommen auf Kefalonia! Mit beeindruckenden 734 Quadratkilometern ist die Königin der ionischen Inseln ein Magnet für Sonnenanbeter aus der ganzen Welt. Ob du Bade-, Familien- oder Aktivurlauber bist: Die Kefalonia Strände bieten ganzjährig unvergessliche Erlebnisse. Der erste Beweis: Myrtos Beach.

Dieser weiße Kieselstrand erstreckt sich in Paralia, südlich der Hafenstadt Assos, mehr als einen Kilometer entlang der Küste. Hohe, grün bewachsene Felswände schirmen ihn vom Landesinneren ab. Kein Wunder, dass Myrtos Beach zu den meistfotografierten Plätzen in ganz Griechenland gehört. Insbesondere zur Mittagszeit spiegelt sich hier das Sonnenlicht im türkisblauen Wasser und zaubert ein herrliches Naturschauspiel.

An diesem Strand gibt es zwar einen kleinen Kiosk für einen Snack zwischendurch, aber um die Schönheit dieses Küstenabschnitts zu bewahren, versucht die Inselverwaltung, den Tourismus einzuschränken. Daher sind jegliche Baumaßnahmen verboten und somit entzaubert kein Hotelbunker die beschauliche Atmosphäre. Auch Wassersportarten wie Surfen oder Tauchen sind hier nicht erlaubt. Pack dir also selbst Verpflegung ein. Der starke Wellengang macht diesen Strand allerdings nicht zum idealen Badeplatz für Familien, die mit kleinen Kindern planschen wollen.

Übrigens: Mach während deines Strandtags einen Abstecher zur Aussichtsplattform Pilarei. Sie liegt direkt an der Straße oberhalb des Strandes und bietet den besten Blick auf die malerische Bucht. 

Schönste Strände auf Kefalonia: Petani Beach

Petani Beach steht Myrtos Beach in Sachen Schönheit in nichts nach. Er befindet sich auf der malerischen Halbinsel Paliki, etwa 20 Kilometer westlich von Argostóli, der Inselhauptstadt. Du erreichst diesen etwa 500 Meter langen Sandstrand über eine kurvige Straße, aber sei darauf vorbereitet, dass Parkplätze begrenzt sind.

Umgeben von weißen Felsen und zwei Landzungen wird Petani Beach oft als der „kleine Bruder“ des Myrtos Beach bezeichnet. Hier gibt es auch Steine und Kiesel, daher sind Badeschuhe empfehlenswert. Im Gegensatz zum Myrtos Beach ist die Brandung hier sanfter, was dem Badevergnügen jedoch keinen Abbruch tut. Das kristallklare Wasser eignet sich hervorragend zum Schnorcheln. Genau wie am Myrtos Beach findest du hier eine kleine Taverne sowie einen Liegestuhl- und Sonnenschirmverleih.

Petani Beach auf Kefalonia

Schönste Strände auf Kefalonia: Xi Beach

Xi Beach, gelegen auf der Halbinsel Paliki, zählt zweifellos zu den außergewöhnlichsten Stränden auf Kefalonia. Seine Besonderheit? Der Sand hier schimmert rötlich. Ob du einfach nur Sonnenanbeter sein willst, mit den Kids im Wasser spielen oder nach Action auf dem Wasser suchst – hier findet wirklich jeder das Passende. Der fast drei Kilometer lange, saubere Strand punktet mit seinem kristallklaren Wasser. Dank des flach abfallenden Strands und dem sanften Wellengang eignet er sich perfekt für Familienausflüge.

Du kannst dich aber auch auf einem Bananaboat oder einem Jet Ski ins Wasser stürzen. Denk jedoch daran, dass Xi Beach in der Hochsaison zu den beliebtesten Stränden auf Kefalonia gehört, so dass es hier schnell sehr voll wird. Dennoch verteilen sich die Besucher gut auf dem Strandabschnitt.

Wenn du zwischendurch eine Stärkung benötigst, steht ein Restaurant zur Verfügung, und auch einen Sonnenschirm kannst du vor Ort mieten. Xi Beach ist definitiv ein Ort, an dem jeder auf seine Kosten kommt!

Schönste Strände auf Kefalonia: Antisamos

Nur wenige Kilometer vom Hafen von Samí entfernt, liegt der traumhafte Antisamos Beach. Dieser saubere Strand bietet eine Fülle von Wassersportmöglichkeiten, darunter Segeln, Tauchen und Schnorcheln. Zudem hat es der Strand bis nach Hollywood geschafft. Denn hier wurde der Film „Corelli’s Mandoline“ mit den Stars Nicolas Cage und Penelope Cruz gedreht.

Je näher du dem Antisamos Beach kommst, desto beeindruckender wird der Ausblick. Hier erwartet dich klares Wasser und eine Fülle von Fischarten. Dieser Strand ist einer der Hotspots, um Sonne zu tanken und sich im Meer zu erfrischen. Die Bucht von Antisamos erstreckt sich über knapp ein Kilometer und wurde für ihre außergewöhnliche Sauberkeit mit der begehrten blauen Flagge ausgezeichnet.

Unser TippUnser Tipp
Alltours-Experten: Profitipp
Nicht nur der Strand selbst, sondern auch das Kloster Agrillion ist einen Besuch wert. Auf einer Höhe von 180 m befindet sich diese charmante Klosternlage. Die Aussicht auf Samis Bucht und die Nachbarinsel Ithaka ist atemberaubend und machen ein Besuch an diesem Strand noch unvergesslicher. Nicht nur die Urlauber, sondern auch die Mönche, sind von dem mittelalterlichen Glockenturm begeistert.

Schönste Strände auf Kefalonia: Skala Beach und Makris Gialos

Der fast zweieinhalb Kilometer lange Sandstrand liegt ganz im Süden von Kefalonia, bei der kleinen Hafenstadt Skala. Er wird jedes Jahr beliebter und punktet mit außergewöhnlich sauberem Meerwasser. Skala Beach hat daher auch die begehrte blaue Flagge für Top-Wasserqualität erhalten.

Hier erwartet dich feinster Sand und flaches Wasser, das nicht nur Urlauber, sondern auch die Einheimischen begeistert. Skala Beach ist rollstuhlgerecht und leicht mit dem Auto erreichbar. Dank vieler Parkplätze ist die Anreise unkompliziert. Neben einem Kieselstrand bietet der Strand Bars, die zum Verweilen einladen. Wassersportler können sich in einem der Verleihgeschäfte bequem mit Equipment ausstatten.

Suchst du einen Strand mit großem Unterhaltungsfaktor sucht, bist du am Makris Gialos (oder auch Makris Yialos) richtig. Auf diesem großzügigen – rund 500 Meter langen Küstenabschnitt – findest du bequeme Liegestühle, schattige Schirme, Tavernen und Wassersportmöglichkeiten.

Der Strand besticht mit feinem, goldgelbem Sand, während das Meerwasser so glasklar ist, dass du die Fische beobachten kannst. Eingerahmt wird der Strand von grünen Pinienbäumen. Der Makris Gialos fällt flach ins Wasser ab und der Wellengang ist sehr schwach. Daher eignet er sich perfekt für die ersten Schwimmversuche von Kleinkindern.

Fazit: Lust auf Sonne, Meer und Spaß? Dann bist du auf Kefalonia genau richtig! Hier reiht sich ein Traumstand an den anderen. Entsprechend viele Touristen gibt es hier in der Hochsaison. Dabei sind es oft auch die kleinen und wenig frequentierten Buchten, die mit ihrem eigenen Charme punkten. Allen Stränden gemeinsam ist das kristallklare, türkisblaue Meer, das Sicht bis auf den Meeresgrund ermöglicht und hier besonders sauber ist.

Skala Beach auf Kefalonia
Strand Makris Gialos auf Kefalonia

Top 3 Strände auf Kefalonia für Bade- oder Familienurlaub

Diese Strände zeichnen sich durch sanft abfallende Ufer aus und sind daher besonders gut für Familien mit Kindern geeignet.

  • Antisamos,
  • Xi Beach und
  • Makris Gialos.

Das sind die Top 3 Strände auf Kefalonia für Wassersport wie Surfen, Schnorcheln und Tauchen

An diesen Stränden kommen Adrenalinjunkies auf ihre Kosten:

  • Petani
  • Xi Beach und
  • Skala

Überzeuge dich selbst von der wilden Schönheit der Strände auf Kefalonia! Hier zeigt sich Griechenland von seiner besten Seite.

Alle Beiträge von den alltours-Reiseexperten

Verwandte Beiträge

Hinterlasse einen Kommentar