Scroll Top
Reisejuwel Costa Blanca: Die schönsten Orte
Costa Blanca

Reisejuwel Costa Blanca: Die schönsten Orte

Bei Urlaubstipps rund um die Costa Blanca, bin ich genau die Richtige für euch. Denn diese Küstenregion auf dem spanischen Festland gehört zu meinen absoluten Lieblingszielen. Die “weiße Küste” ist nicht nur für ihr ganzjährig angenehmes Klima bekannt, sondern auch für die feinen Sandstrände und Top-Bedingungen für Badeurlauber und Wassersportler. In meinem Bericht stelle ich euch die meiner Meinung nach schönsten Orte der Costa Blanca vor.

Costa Blanca: Für jeden das Passende dabei!

Eine rund 250 km lange Meeresküste voller Buchten, Klippen, Seen, Flüsse und strahlend weißer Dörfer – das ist die Costa Blanca in Südspanien. Hier findet jeder seinen Lieblingsstrand. Während ich mich auf den ruhigen und weniger überlaufenen Strandabschnitten am wohlsten fühle, kann es für meinen Mann nicht actionreich genug sein. Als Wassersportler sucht er im Familienurlaub nach jeder Gelegenheit, sich mit Taucherbrille und Schnorchel in die Fluten zu stürzen oder zu Surfen. Daher sind die quirligen Strände an den belebten Küstenabschnitten Alicante und Benidorm die besten Adressen.

Wer Ruhe zum entspannenden Sonnen sucht, sollte unbedingt die etwas versteckten Buchten wie die Cala del Moraig in Benitatxell oder die Cala l’Andragó in Teulada-Moraira kennenlernen. An vielen Stränden kannst du Schnorcheln, Kajakfahren oder Tauchen oder einen entsprechenden Kurs für Anfänger oder Fortgeschrittene belegen. Die Ausrüstung dafür lässt sich ebenfalls meist direkt vor Ort ausleihen.

Meine persönliche Empfehlung: Der Strand von Granadella, etwa 10 km vom Stadtzentrum Javeas entfernt. Der Fels- und Kiesstrand liegt inmitten einer schroffen Felsenbucht und bietet dank des kristallklaren Wassers Karibikflair pur. Zum Sonnenbaden für mich und meinen Mann war es dort perfekt!

Alicante
Alicante
Benidorm
Benidorm

Ein Genuss für alle Sinne: Ausgezeichnete Küche an der Costa Blanca

Die mediterrane Küche hier ist ein Traum! Liebhaber der gehobenen Küche sind an der Costa Blanca bestens aufgehoben, denn insgesamt gibt es in der Region 17 Michelin-Sterne in 13 Restaurants. Ich empfehle dir, dich von den Spezialitäten leiten zu lassen: Reisgerichte mit Meeresfrüchten, Fisch, Fleisch oder frischem Gemüse. Bist du Weinliebhaber, solltest du unbedingt in einem der vielen Winzereien an einer Verkostung teilnehmen.

Zu den kulinarischen Highlights der Costa Blanca zählt neben der berühmten Paella von Valencia die rote Garnele von Denia und die exquisite Arro a banda, ein in Fischbrühe gekochtes Reisgericht. Denia wurde übriges 2016 von der UNESCO zur “kreativen Stadt der Gastronomie” erklärt. Zur Begründung hieß es: „Die einzigartige Gastronomie der Stadt verbindet Land und Meer in einer Verschmelzung alter Kulturen und Tradition.”

Rote Garnelen
Rote Garnelen
Paella
Paella

“Weiße Dörfer”: Charme und Tradition

Zu den Sehenswürdigkeiten der Costa Blanca gehören natürlich die “weißen Dörfer”, die sich an der ganzen Küste entlangziehen wie Perlen an einer Schnur. Auf den ersten Blick fühlt man sich beim Anblick der durchgängig weißen Hausfassaden, als wäre man auf einer griechischen Insel. Die weißen Runddächer von Santorini – das war das Erste, was mir in den Sinn gekommen ist als die malerischen Dörfer wie Altea, Javea, Moraira oder Denia vor mir auftauchten. Ein Spaziergang durch die verwinkelten Gassen in dieser Kulisse war ein absolutes Highlight für uns!

Apropos Denia: Dieses Städtchen mit etwa 40.000 Einwohnern gehört für mich zu den schönsten Orten der Costa Blanca: Hier ist nicht nur die Stadtburg mit ihren römischen, muslimischen und mittelalterlichen christlichen Überresten sehenswert, sondern auch das historische Viertel Les Roques, das den ursprünglichen Charme der Gegend in Ehren hält. Hier steht ein alter Wachturm – der Gerro-Turm, der den Eingang zu einer beeindruckenden Höhle bildet. In der Cova Tallada wurden früher die für die Gebäude der Stadt benötigten Steinvorkommen abgebaut.

Altea, Spanien
Altea, Spanien
Moraira, Spanien
Moraira, Spanien
Denia, Spanien
Denia, Spanien

Schönste Orte der Costa Blanca: Das reiche Erbe der Region

Die Costa Blanca steht für ein großes historisches und kulturelles Erbe. Dank der Vermischung der Kulturen und des muslimischen Einflusses findest du an jedem Ort der Provinz eine Vielzahl ganz unterschiedlicher Denkmäler. Liebhaber von Geschichte finden hier wahre Schätze. Einer davon ist beispielsweise die Burg von Santa Barbara in Alicante. Hier kannst du die Legenden der historischen Zentren erforschen – der Eintritt ist frei.

Ein weiterer Urlaubstipp für die Costa Blanca: Besuche unbedingt den Palmeral de Elche, eine UNESCO-Weltkulturerbestätte. Dabei handelt es sich um ein System von Dattelpalmenplantagen, das sich über mehr als 3.000 Hektar in der Stadt Elche erstreckt. Obwohl der Ursprung dieser Sehenswürdigkeit an der Costa Blanca weiter zurückliegt, waren es die Araber, die Anbau und Nutzung der Dattelpalme mit bestimmten Techniken der Oasenkultur einführten.

Palmeral de Elche
Palmeral de Elche

Geheimtipp Costa Blanca: Wandern zwischen Bergen und Meer

Für Aktivurlauber bietet die Costa Blanca faszinierende Küstenwanderwege, von der ökologischen Promenade in Benissa bis hin zum Leuchtturmweg in Albir. Hier erwarten dich atemberaubende Ausblicke über die Klippen auf die Buchten und versteckte Schönheiten entlang der Küste. Für die Abenteuerlustigen gibt es Routen durch die Berge, wie die Gran Via de l’Interior oder die Blauen Routen, wo Wasser die Hauptrolle spielt. Denk an deine Kamera, um die schönen Momente festzuhalten!

Fazit: Ein paar Tage an Costa Blanca – das bleibt in Erinnerung. Hier kannst du immer was Neues erleben und es wird definitiv nicht langweilig. Ich würde hier immer wieder Urlaub machen – ob alleine oder mit der Familie. Also lass dir eine Reise zu den schönsten Orten der Costa Blanca nicht entgehen!

Alle Beiträge von alltours-Bloggerin Julia

Hotelempfehlungen

Hotel AR Roca Esmeralda
Spanien (Festland) . Costa Blanca . CalpeHotel AR Roca Esmeralda
  • 7 Nächte . Doppelzimmer . Halbpension
Kundenbewertung
4.6 / 6
Gran Hotel Sol y Mar
Spanien (Festland) . Costa Blanca . CalpeGran Hotel Sol y Mar
  • 7 Nächte . Doppelzimmer . Frühstück
Kundenbewertung
5.4 / 6
Hotel Melia Benidorm
Spanien (Festland) . Costa Blanca . BenidormHotel Melia Benidorm
  • 7 Nächte . Doppelzimmer . Frühstück
Kundenbewertung
3.4 / 6

Hinterlasse einen Kommentar