Viva Mexico! Urlaubsparadies der Kontraste

Viva Mexico! Urlaubsparadies der Kontraste

Das südamerikanische Urlaubsziel hat jede Menge zu bieten: In Mexiko treffen beeindruckende Kulturstätten der Maya und Azteken auf spektakuläre Landschaften, eine exotische Tierwelt, sowie traumhaft schöne Strände.

Wer es abwechslungsreich mag, findet in Mexiko ein regelrechtes Urlaubsparadies vor. Das Land wartet mit den unterschiedlichsten Facetten auf – ob schicke Stranddestinationen, geheimnisvolle Ruinen und Kulturstätten oder landschaftliche Kontraste von Wüsten über Regenwald und verschneite Vulkane bis hin zu türkisblauem Meer. Ebenso unterschiedlich wie die Vegetation sind die Klimaverhältnisse. Die angenehmste Reisezeit für viele Urlauber ist die Trockenzeit von Oktober bis Mai – in höheren Lagen kann hier jedoch warme Kleidung notwendig sein. Fans von Tauch- und Schnorchel-Ausflügen bekommen hingegen von Juni bis Mitte September beeindruckende Walhaie vor die Taucherbrille.

Strandurlaub: wie im Bilderbuch

Strandurlaub wie im Bilderbuch | alltours Reiseblog

Mehr als 10.000 Kilometer Küste locken Jahr für Jahr Sonnenhungrige und Wassersportler aus aller Welt an die Strände und Buchten Mexikos. Wer für einen Strandurlaub nach Mexiko reist, hat die Qual der Wahl: An der Westküste erstreckt sich der Pazifik mit einem Paradies für Surfer und der pulsierenden Halbinsel Baja California, der Golf von Mexiko im Nordosten wartet mit romantischen Buchten, Regenwald und einsamen Sandstränden auf und die karibische Küste im Südosten ist ein Urlaubsparadies, wie es im Buche steht.

Ganz besonders angetan hat es uns die Region um den beliebten Urlaubsort Cancún auf der Halbinsel Yucatán, wo sich Entspannung, Wassersport und Ausflüge mit den historischen Kulturstätten ideal verbinden lassen. Aber auch wer einfach nur die Seele baumeln lassen, den Blick auf das türkisblaue karibische Meer mit einem Drink in der Hand genießen oder mit der Familie im Meer plantschen möchte, ist in Cancún an der richtigen Adresse.

Kultururlaub: Auf den Spuren der Maya | alltours Reiseblog
Strandurlaub: wie im Bilderbuch | alltours Reiseblog

Kultururlaub: Auf den Spuren der Maya

Kulturliebhaber kommen auf Yucatán ebenso auf ihre Kosten wie Sonnenanbeter. Auf den Spuren der Maya und Azteken gibt es jede Menge zu entdecken. Die Halbinsel beherbergt unter anderem die Chichén Itzá, die am besten erhaltene Ruinenstätte Mexikos – und eines der sieben neuen Weltwunder. Da die Maya-Ruine mit der berühmten Pyramide des Kukulcán, etlichen ehemaligen Wohngebäuden sowie Tempeln und Säulenhallen nur rund 200 Kilometer von Cancún entfernt liegt, ist sie ein ideales Ziel für einen Tagesausflug.

Ein weiteres Highlight dieser Region ist die Mayastadt Tulúm, die mit einer Ausgrabungsstätte direkt am Meer beeindruckt. Unbedingt ansehen sollte man sich hier die Burg Castillo, den alten Hafen, den Tempel des Windes sowie den detailreichen Freskentempel.

Kultururlaub: Auf den Spuren der Maya | alltours Reiseblog

Info: Etwa zehn bis zwölf Stunden Flugzeit muss man für eine Reise nach Mexiko einplanen. Für deutsche und österreichische Staatsangehörige reicht zur Einreise ein mindestens sechs Monate gültiger Reise- bzw. Kinderreisepass. Ein Visum ist für Touristen nicht notwendig – bis zu 180 Tagen ist der Aufenthalt visumfrei.

Lassen Sie sich weiter inspirieren

Teilen Sie Ihre Erfahrungen mit uns - wir freuen uns auf Ihren Kommentar